6 Punkte um den Gartenpool winterfest zu machen

Pool winterfest machen


Der Pool im Garten sollte vor dem ersten Frost winterfest sein. Werden die Tage kürzer und kälter, sollten sich Poolbesitzer einige Gedanken machen, wie sie den Pool im Garten unbeschadet über den Winter bekommen. Wenn die Poolsaison zu Ende geht, sollten Sie frühzeitig Ihren Pool winterfest machen. So schützen Sie empfindliche Teile des Pools und können diese in der nächsten Poolsaison weiterhin nutzen. Was Sie unternehmen können, um im nächsten Sommer wieder ins kühle Nass springen zu können, zeigen die folgenden Tipps.

Wann soll ich meinen Pool winterfest machen?

Sobald die Temperaturen sinken und der Pool nicht mehr genutzt wird, kann man ihn winterfest machen. Es ist für jeden Poolbesitzer natürlich besser, wenn er mit den Wintervorbereitungen beginnt, solange das Wetter noch so einigermaßen erträglich ist. Einen Pool für den Winter vorzubereiten bedeutet Arbeit, bei der man selten trocken bleibt. So ist es mit Sicherheit besser, die Vorbereitungen bei Temperaturen von über 20 Grad zu beenden, auch wenn hier noch kein Frost zu erwarten ist.

Wasser ablassen, oder nicht?

Pool mit Schlauch ablassen

Ein Außenpool überwintert in der Regel immer mit Wasser, um die Schwimmbad-Auskleidung vor Witterungseinflüssen und Verschmutzungen zu schützen (Ausnahme sind hier Quickup-Pool-Systeme, die komplett abgebaut werden können). Natürlich sollte der Wasserspiegel abgesenkt werden.

Senken Sie den Wasserspiegel ca. 10 cm unter den Skimmer und nutzen Sie Winterstopfen um die Einlaufdüse zu verschließen. Oder Sie senken den Wasserspiegel bis unterhalb der Einlaufdüse ab.

Um den Wasserstand zu senken, können Sie einfach eine Tauchpumpe nutzen oder Sie schließen einen Bodensauger mit Saugschlauch und Telestange am Skimmer an. Stellen Sie dazu die Sandfilteranlage auf Rückspülen. Der Vorteil der zweiten Methode: Sie können den Swimmingpool noch säubern und das Sandbett im Filter wird zusätzlich noch gereinigt

Mit welchen Wasserwerten sollte ein Pool überwintern?

Auch auf den pH-Wert des Wassers sollte bei den Wintervorbereitungen geachtet werden, versuchen Sie den pH-Wert des Wassers auf 7,0 - 7,4 einzustellen und auch der Chlorwert sollte nicht über einen Wert von 0,5 mg/l liegen und eine Stoß Chlorung sollten Sie vermeiden. Bei einem Pool mit Abdeckung dringt keine UV-Strahlung durch und die Temperatur des Wassers ist über die folgende Jahreszeit sehr niedrig, dadurch baut sich das Chlor nur sehr schleichend ab und der hohe Chlorgehalt kann die Poolfolie beschädigen und zu ungewollten Faltenwurf führen.

Sollten Sie nach-chloren müssen, ist es von Vorteil, die Sandfilteranlage noch 3-5 Stunden in Betrieb zu lassen, dadurch kann sich das Chlor optimal im Pool verteilen. Im Betrieb der Sandfilteranlage sollten Sie eine ausreichende Menge eines Wasserpflegemittels in den Pool geben. Die Winterpflegemittel haben das Ziel, Algenbildung und das Anhaften von Kalk zu verhindern.

So haben Sie im Frühjahr weniger Ärger und Aufwand, wenn Sie den Pool wieder fit für die Badesaison machen wollen.

Wie sollte der Pool vor dem Winter gereinigt werden?

Pool gründlich reinigen

Ihr Pool sollte in einem sauberen und gereinigten Zustand den Jahreswechsel antreten, mit einem Schwamm für die Poolreinigung und geeigneten Reinigungsmitteln sollten Sie Kalk- und Schmutz Rändern zu Leibe rücken. Wenn Sie im Besitz eines Poolroboters sind, sollten Sie diesen auch nochmal in den Pool lassen.

Rohrleitungen müssen frei von Wasser und Wasser Rückständen sein, lassen Sie hierfür einfach das Wasser aus den Rohren und Leitungen herausfließen. Falls durch Regen oder Schneeschmelze größere Mengen Wasser in den Pool gelangen, können sich die Rohrleitungen auch später noch mit Wasser füllen und im schlimmsten Fall zufrieren. Aus diesem Grund sind hier Winterstopfen wirklich eine Investition, die sich für Sie auszahlen wird.

Das sollten Sie mit freiliegenden Überläufen und Abflüssen machen!

Wie weiter oben schon geschrieben, ist es wirklich empfehlenswert, für Überläufe, Abflüsse und wasserführende Leitungen Winterstopfen zu besorgen, um diese Öffnungen vor erneuten Wassereintritt zu schützen. Eingefrorene Rohre und Leitungen neigen sehr schnell dazu zu reißen oder zu platzen. Dies hat die Folge, dass Sie sich im schlimmsten Fall ein komplett neues Leitungs- und Rohrsystem für den Pool kaufen müssten.

Was ist das richtige Winterschutzmittel für den Pool?

Winterschutzmittel gibt es von fast jedem renommierten Pool-chemie--Anbieter. Im Allgemeinen haben diese Mittel die Aufgabe, die Reinigung bei der Inbetriebnahme des Pools im neuen Jahr zu erleichtern. Das bekannteste Produkt ist sicherlich "Puripool" aus dem Hause Bayrol. Neu auf dem Markt ist Puripool Super, welches eine stark verbesserte, schaumfreie Rezeptur hat. Sie dienen allerdings nicht dazu, das Wasser im Frühjahr weiter benutzen zu können.

Konkret verhindern Pool-Überwinterungsmittel vor allem Kalkablagerungen, aber auch einer Algenbildung wird meist effektiv vorgebeugt. Die Bildung von Algen lässt sich jedoch auch sehr gut durch eine UV-abweisende Abdeckung verhindern. Für eine erfolgreiche Überwinterung sind jedoch noch weitere Schritte nötig, die im folgenden Abschnitt näher erläutert werden.

Was ist beim Abdecken des Pools zu beachten?

Der Swimmingpool sollte über die kalte Jahreszeit ordentlich abgedeckt werden. Nager und Insekten kriechen auf der Suche nach einem geschützten Unterschlupf in kleinste Falten unter der Pool Abdeckplane.

Hierfür bieten sich Poolplanen als günstigste Variante an. Poolplanen sind in der Regel ca. 80 cm größer als das Pool-Innenmaß und liegen auf der Wasseroberfläche auf. Die Befestigung einer Poolplane erfolgt meist außerhalb des Pools. Poolplanen haben den Vorteil, dass sie sehr preiswert sind. Gleichzeitig haben sie aber den Nachteil, dass sie unter Umständen in den Pool rutschen.

Wer mit der Befestigung der Poolplane Probleme hat, kann sich auch nach Alternativen umsehen, diese sind in den meisten Fällen sehr wirkungsvoll aber auch um einiges Preisintensiver.

Eine aufblasbare Poolplane oder eine Schwimmbad-Schiebehalle sind zum Abdecken des Pools über den Winter besonders geeignet erfüllen gleichzeitig auch noch andere Funktionen wie zum Beispiel der Sicherheit von Kindern und Haustieren und sind mittelfristig bestimmt eine Überlegung wert.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?



Letzte Aktualisierung am 22.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API