Ratgeber: Epoxidharz Fußboden selbst verlegen

Ratgeber Epoxidharz Fußboden
Epoxidharz Fußboden

Es ist leicht zu verstehen, warum Epoxidharz Fußboden als Bodenbeschichtung so beliebt sind. Er ist strapazierfĂ€hig und langlebig und kann selbst die anspruchsvollsten Situationen bewĂ€ltigen. DarĂŒber hinaus ist es attraktiv, einfach zu installieren und kostengĂŒnstig. Epoxidharz-Bodenbeschichtungen sind seit vielen Jahren im Handel weit verbreitet. In letzter Zeit wird es in Garagen und anderen WohnrĂ€umen immer beliebter. Das hochglĂ€nzende und professionelle Finish, das mit Epoxid-Fußbodenbeschichtungen erzielt werden kann, bietet die Möglichkeit, einen Raum zu verwandeln und bietet dennoch eine Reihe praktischer Vorteile. Im Gegensatz zu anderen Fußbodentypen haben Sie nur einen Versuch, den Boden richtig zu verlegen. Dieser Leitfaden soll einen Überblick ĂŒber gewerbliche und private Anwendungen von Epoxid-Fußböden geben und Sie detaillierter durch den Anwendungsprozess fĂŒhren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist ein Epoxidharz Fußboden?

Epoxidböden bestehen aus zwei Hauptkomponenten - Harzen und HĂ€rtern. Wenn diese beiden Komponenten kombiniert werden, findet eine chemische Reaktion statt, die ein starres Epoxidmaterial bildet. Dieses Epoxidmaterial verbindet sich mit dem Substrat. Wenn es aushĂ€rtet, bildet es eine starke, strapazierfĂ€hige Beschichtung, die den Boden vor mechanischen und chemischen Beanspruchungen schĂŒtzt. Der Untergrund ist nicht mehr porös und daher leicht zu reinigen.

Warum Epoxidharz Fußboden wĂ€hlen?

Es gibt eine Reihe von GrĂŒnden, warum sich Menschen fĂŒr Epoxidharzböden entscheiden. Alles hĂ€ngt von den eigenen Anforderungen und der Umgebung ab. Epoxidböden bieten im ausgehĂ€rteten Zustand eine versiegelte, durchgehende und hygienische BodenoberflĂ€che und haben eine Reihe von Vorteilen.

Vorteile von Epoxidböden

StrapazierfÀhig und langlebig - widerstandsfÀhig auch in stark frequentierten Bereichen und Industrieumgebungen
Attraktives modisches Finish - Epoxy ist in verschiedenen Farben und AusfĂŒhrungen erhĂ€ltlich, die von professionellen Installateuren verwendet werden können, um Designs und Muster zu erstellen, die Ihren Stilanforderungen entsprechen.

  • Nicht staubend - Kann auf Betonböden aufgetragen werden, um Probleme mit Betonstaub auf nicht versiegelten Böden zu vermeiden
  • FeuchtigkeitsbestĂ€ndige Membranen - fĂŒr Installationen, bei denen ein DPM noch nie installiert wurde oder im Laufe der Zeit ausgefallen ist
  • Bietet eine glatte und ebene OberflĂ€che (nicht selbstnivellierend)
  • Einfache Reinigung - Option fĂŒr wartungsarmen Boden
  • Erschwinglich - eine kostengĂŒnstige Option fĂŒr Fußböden.
  • Sehr resistent gegen Chemikalien - chemisch resistent auch gegen starke Chemikalien
  • Hitze- und wasserbestĂ€ndig
  • Sicher - rutschhemmend und widerstandsfĂ€hig gegen extreme StĂ¶ĂŸe
Epoxidharz Fußboden
Nahaufnahme eines Epoxidharz Fußbodens, Epoxidharz wurde hier als Bindemittel genutzt.

Alternativen zu Epoxidharz Fußboden

Es gibt eine Reihe von Alternativen zu Epoxidharz Fußboden, die Sie in Betracht ziehen sollten, bevor Sie eine endgĂŒltige Entscheidung treffen. Sie können Holzböden, Steinböden, Fliesen und Vinyl in Betracht ziehen. Es besteht auch die Möglichkeit, den Rohbeton durch Polieren oder Beizen zu bearbeiten.

  • Epoxidboden vs Fliesen

Bodenfliesen sind in vielen Haushalten eine beliebte Form des Bodenbelags. In Bezug auf Wohnanwendungen sind sie attraktiv, leicht zu reinigen und bis zu einem gewissen Grad langlebig. FĂŒr die Installation in Privathaushalten empfehlen wir, dass ein professioneller Installateur hinzugezogen wird, um sicherzustellen, dass das erforderliche Finish erreicht wird und die richtige Vorbereitung und die richtigen Materialien verwendet werden.

  • Epoxidboden gegen befleckten Beton

Es ist möglich, Beton einzufĂ€rben, um ein optisch ansprechendes Fußbodenfinish zu erzielen. Dazu gehören SĂ€ureflecken, die direkt auf den Beton aufgetragen werden können. Das Problem bei gebeiztem Beton ist die Kontrolle, bei der die OberflĂ€chen in der Regel erheblich variieren. Sie neigen dazu, Unterschiede im Beton hervorzuheben. Mit einem Epoxidharz Fußboden erhalten Sie ein viel gleichmĂ€ĂŸigeres Erscheinungsbild und eine ganze Reihe weiterer wĂŒnschenswerter Eigenschaften.

  • Epoxidbodenbelag gegen Polierbeton

Es ist möglich, Beton zu polieren, um eine dekorative und strapazierfĂ€hige OberflĂ€che zu erzielen. Bei diesem Verfahren wird der Beton mit Diamant geschliffen und anschließend mit einem chemischen Verdichter behandelt. Sie können den Boden dann auf ein hohes Maß polieren, um ein leicht zu reinigendes und Ă€sthetisch ansprechendes Finish zu erhalten, das sich mit zunehmendem Alter verbessert. Wie bei der BetonverfĂ€rbung ist auch bei der OberflĂ€che mit Abweichungen zu rechnen. Polierte Böden sind auch anfĂ€llig fĂŒr Flecken.

Epoxy Flooring Design (Designs und Farben)

Bei der Gestaltung von Epoxidharz Fußboden besteht ein erheblicher Gestaltungsspielraum. Es stehen verschiedene Designs und Farben zur VerfĂŒgung. Das Produkt ist flexibel - Sie können Farb-Pigmente, Metallpigmente oder Quarz Aggregat zu der Mischung hinzufĂŒgen um Muster und krĂ€ftige Farben zu erhalten. Die Liste ist so gut wie endlos und hĂ€ngt stark von den FĂ€higkeiten und dem Können des Verlegers ab.

Beliebte Farben sind verschiedene Graustufen von Hellgrau bis zu dunklen, klaren Tönen sowie Rot-, GrĂŒn- und Blautönen. Die Epoxy-Bodenfarben, die Sie auswĂ€hlen, sollten sich in die gesamte DesignĂ€sthetik und Funktion des Raums einfĂŒgen.

Epoxidharz Fußboden - Designidee fĂŒr dunklen Bodenbelag
Ein Epoxidharzboden, wo dunkle Pigmente hinzugefĂŒgt wurden. Die kleinen Elemente, können aus Stoff oder auch Papier sein.

Anwendungen fĂŒr Epoxidharz-Bodenbeschichtungen

Epoxidharz Fußboden können sowohl fĂŒr gewerbliche als auch fĂŒr private Zwecke verwendet werden. Es gibt mehrere wichtige Überlegungen, wenn Sie es in verschiedenen Situationen verwenden. Es kann sein, dass Sie in einigen industriellen Umgebungen einen hochwertigeren Boden benötigen und dass Epoxidböden nicht in allen hĂ€uslichen Umgebungen geeignet sind.

Nutzung in der Wohnung

Epoxid-BodenbelĂ€ge in Eigenheimen sind eine Option, erfordern jedoch eine hochwertige OberflĂ€che und mĂŒssen von Spezialisten installiert werden. Ein Spezialist fĂŒr Epoxid-Bodenbeschichtungen kann Sie durch die verfĂŒgbaren Optionen und OberflĂ€chen fĂŒhren und garantieren, dass sie diese hochwertige, fehlerfreie Epoxid-Bodenlösung liefern.

Epoxidboden fĂŒr Garagen

Epoxidharz Fußboden ist eine gute und sehr beliebte Option fĂŒr Garagen - sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich. Epoxid ist bestĂ€ndig gegen Öl, Benzin, Getriebeöl, Reinigungsmittel und andere Chemikalien, die in einer Werkstatt vorkommen. Es ist auch leicht zu reinigen und zu stĂ€uben.

Um Epoxidharz Fußboden in Garagen aufzutragen, mĂŒssen Sie die ĂŒblichen Verlegeanweisungen befolgen, aber Sie mĂŒssen besonders darauf achten, dass alle Bodenverunreinigungen vor dem Auftragen der Epoxidbodenbeschichtung entfernt werden. Wir empfehlen die Verwendung eines Primers, gefolgt von einer Epoxy-HB-Beschichtung und weiteren Schichten, wenn ein höherer Schutz erforderlich ist.

Epoxidboden fĂŒr KĂŒchen

In KĂŒchen sind Epoxidharz Fußboden eine hygienische Option, da sie durch antimikrobielle ZusĂ€tze gegen Bakterien und Keime resistent werden können. Dies macht das Desinfizieren sehr einfach. Epoxidharz Fußboden ist in gewerblichen KĂŒchen weit verbreitet, da sie hohen Temperaturen und Ölverschmutzungen standhalten und rutschhemmend sind. Es ist auch eine gute Option fĂŒr HĂ€user, wenn die QualitĂ€t des Betons gut ist.

Epoxidboden fĂŒr Keller

Natuerlicher Steinteppich Rutschsicher
Bodenbelag aus Epoxidharz mit unterschiedlich farbigen Steinen als Kontrast und Epoxidharz als Bindemittel

Epoxidböden können eine gute Option fĂŒr Keller sein, je nachdem, wie Sie Ihren Keller nutzen möchten. Epoxidböden sind besonders strapazierfĂ€hig und eignen sich fĂŒr Keller die zur Aufbewahrung verwendet werden. Epoxid-Fußböden können als flĂŒssige, feuchtigkeitsbestĂ€ndige Membran fungieren, sodass auf einem Kellerboden gelagerte GegenstĂ€nde vor den Auswirkungen einer feuchten Betonplatte geschĂŒtzt werden. Sie sollten jedoch nicht verwendet werden, wenn aktives Wasser eindringt oder in einer Umgebung, in der ein Abdichtungssystem verwendet werden sollte. Im Allgemeinen sollten sie als Fußbodenbelag auf einen trockenen und gut belĂŒfteten Keller aufgetragen werden.

Wie werden Epoxidböden aufgetragen?

Das Auftragen von Epoxidharz Fußboden ist relativ einfach und sollte jedem mit grundlegenden DIY-Kenntnissen möglich sein. Um jedoch ein nahtloses Finish mit hohen Spezifikationen zu erzielen, sollten Sie einen Fachmann verwenden. Epoxidharz ist kein selbst verlaufendes Produkt und kann nicht einfach in grĂ¶ĂŸeren Mengen aufgetragen werden. Sie sollten immer zuerst den Boden egalisieren und dann die Beschichtung auftragen, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Vorbereitung

Sie mĂŒssen zunĂ€chst alles aus dem Raum entfernen. Sobald Sie auf den gesamten Boden zugreifen können, sollten Sie den Bereich kehren und absaugen, um sicherzustellen, dass er frei von Staub und Schmutz ist. Wenn Sie auf Risse, SpĂ€ne oder andere BeschĂ€digungen des Betons stoßen, mĂŒssen Sie diese reparieren. Ein schneller Epoxid-Reparaturmörtel kann verwendet werden. Sie mĂŒssen sicherstellen, dass die Betonplatte auch frei von Fett, Öl oder Lösungsmitteln ist, bevor Sie das Epoxidharz auftragen.

Alle diese haben das Potenzial, die Bindung mit dem Substrat zu verringern, sodass sie vollstĂ€ndig entfernt werden mĂŒssen. Zur Vorbereitung der Betonplatte auf Epoxid sollten Sie sowohl mechanisches Kratzen als auch Sandstrahlen verwenden. Denken Sie daran, Vorbereitung ist der SchlĂŒssel zu einem guten Epoxidboden.

Primer verwenden

Das Vorbereiten vom Epoxidharz Fußboden kann zeitaufwĂ€ndig sein, es ist jedoch von entscheidender Bedeutung, dass vor dem Verlegen des Bodens eine saubere Betonplatte vorhanden ist. Wir empfehlen die Verwendung eines Primers, wenn die Betonplatte auf irgendeine Weise verunreinigt sein könnte. Die Grundierung wird vor der Epoxid-Bodenbeschichtung aufgetragen und trĂ€gt dazu bei, dass die Hauptbodenbeschichtung gut haftet. Auf einem sauberen Boden können Sie entweder eine graue oder eine klare Epoxidbeschichtung als Grundierung verwenden. Da es sich um ein dĂŒnneres Produkt handelt, dringt es besser in den Beton ein. Anschließend können Sie die Epoxy HB-Bodenbeschichtung verwenden, um die strapazierfĂ€hige und hochglĂ€nzende OberflĂ€che zu erhalten.

Wie viele Epoxid-Bodenbeschichtungen brauche ich?

Ein Minimum von zwei Schichten ist ratsam, um die beste Deckkraft und die besten Farbergebnisse zu erzielen. Sie sollten auch den richtigen Primer verwenden, wenn die OberflĂ€che kontaminiert ist.Wenn Ihr Beton völlig frei von Öl und anderen Verunreinigungen ist, können Sie eine Schicht des Standard-Epoxids und eine Schicht HB verwenden.

Epoxy-Bodenbeschichtung - 50 Mikrometer
Epoxy HB - 200 bis 500 Mikron

Sie mĂŒssen 24 bis 36 Stunden warten, bevor Sie die HB anwenden. Sie können dann die HB-Schichten wiederholen, um die Dicke / Lebensdauer zu erhöhen. Je mehr Schichten Sie zu diesem Zeitpunkt auftragen, desto lĂ€nger hĂ€lt der Boden.

Wichtiger Hinweis: Epoxid-Bodenbeschichtungen sind nicht selbstverlaufend. Da es sich bei Epoxid nicht um ein selbstverlaufendes Material handelt, mĂŒssen Sie vor dem Auftragen des Epoxids eine selbstverlaufende Masse auftragen. Wenn dies vor einer Epoxy Damp Proof-Membran liegt, muss diese wasserdicht sein.

Mischen

Öffnen Sie die Grund- und HĂ€rterkomponenten. Mischen Sie beide Komponenten unabhĂ€ngig voneinander, bevor Sie sie in den grĂ¶ĂŸeren BehĂ€lter geben. Bei einigen Produkten ist der BehĂ€lter nicht groß genug. Wir empfehlen daher, einen sauberen Eimer zur Hand zu haben. Mischen Sie die beiden Komponenten grĂŒndlich mit einem Mischpaddel, das an einem elektrischen Hochgeschwindigkeitsbohrer befestigt ist. Tun Sie dies fĂŒr mindestens zwei Minuten und bis die Mischung streifenfrei und alle eine Farbe ist.

Sie sollten die Beschichtung nicht im BehĂ€lter belassen, sondern sie in ein großes Rollentablett umfĂŒllen, das zum Rollen bereit ist. Einige Leute ziehen es vor, die Beschichtung direkt auf die Platte und die Walze zu gießen. Wichtiger Hinweis: Sie haben ca. 30 Minuten Zeit um diesen Vorgang abzuschließen. Dies bedeutet, dass Sie die Beschichtung sofort abrollen mĂŒssen.

Beschichtung auftragen

Wenn Sie die Epoxid-Bodenbeschichtung auftragen, lesen Sie die Anweisungen des Herstellers und befolgen Sie diese genau.

In kleinen Bereichen, z. B. in einer Garage, kann eine Person das Epoxidharz auf den Umfang auftragen und dabei die Zeit im Auge behalten. Anschließend den Innenbereich abrollen. In grĂ¶ĂŸeren RĂ€umen ist es ratsam, zwei oder mehr Applikatoren zu haben. Dies bedeutet, dass eine Person die Beschichtung auf den Umfang des Raums auftragen kann, wĂ€hrend die andere Person an einem festgelegten Punkt beginnt und von dort aus rollt.
Sie sollten sofort mit dem Auftragen des Epoxids auf die Betonplatte mit einer Kurz- / Mittelstapelrolle beginnen. Wir empfehlen die Verwendung des Kreuzwalzverfahrens.

Cross-Rolling beim Epoxidharz Fußboden

Es wird dringend empfohlen, beim Auftragen von Epoxidharz Fußboden das Prinzip des Querrollens zu verwenden. Sie sollten dies Abschnitt fĂŒr Abschnitt tun. Bei dieser Methode wird die Beschichtung von vorne nach hinten (vertikal) und dann von links nach rechts (horizontal) gerollt, ohne dass die Beschichtung erneut auf die Walze aufgetragen wird. Dies sollte dazu beitragen, eine gleichmĂ€ĂŸige Beschichtung zu gewĂ€hrleisten und Luft aus der Beschichtung zu entfernen, um Blasen zu vermeiden.

Das klare Epoxidharz fĂ€ngt weiß an, trocknet jedoch zu einem klaren seidenmatten Finish.
Hinweis: Nach dem Mischen haben Sie nur 30-45 Minuten Zeit, um das Produkt auf die OberflĂ€che aufzutragen. Dies bedeutet, dass jegliche Epoxidbeschichtung, die Sie nicht verwenden, unbrauchbar wird und daher verschwendet wird. Es kann nicht fĂŒr den nĂ€chsten Anstrich verwendet werden.

Tipp - Es kann nĂŒtzlich sein, eine verlĂ€ngerte Walze zu verwenden, um die Arbeit zu erleichtern.

Werkzeuge reinigen

Wir empfehlen, Werkzeuge mit heißer Seifenlauge zu reinigen, jedoch sollten Rollenköpfe und BĂŒrsten weggeworfen werden.

Tragen Sie eine zweite Schicht auf

Lassen Sie zwischen den Anstrichen mindestens 12 Stunden und nicht mehr als 48 Stunden trocknen. Obwohl der Boden nach einigen Stunden trocken ist, dauert es einige Tage, bis er richtig ausgehĂ€rtet ist. Es ist wichtig, dass der Bereich so gut wie möglich belĂŒftet wird, damit das Epoxidharz trocknen kann. Das Auftragen von Epoxid-Fußbodenbeschichtungen in kalten, feuchten und nicht belĂŒfteten Umgebungen kann das Trocknen fĂŒr lĂ€ngere Zeit verzögern. Beachten Sie auch die Anwendungstemperaturen an der Seite des BehĂ€lters und verwenden Sie ihn nicht außerhalb dieser Bedingungen.

So reinigen Sie Epoxidböden

Obwohl Epoxidharz Fußboden wartungsarm sind, ist es wichtig, sie regelmĂ€ĂŸig zu reinigen. Dies verlĂ€ngert ihr Leben und vermeidet Probleme mit Kratzern, Einstichen und Abplatzungen. Beginnen Sie mit dem Absaugen oder Entfernen von Schmutzpartikeln. So vermeiden Sie Kratzer beim Wischen. Wir empfehlen, einen synthetischen Mopp mit heißem Wasser und einem sĂ€urefreien Reiniger auf dem Epoxidboden zu verwenden. Sie können dann mit heißem Wasser abspĂŒlen, um RĂŒckstĂ€nde zu entfernen. So sehen Ihre Böden immer gut aus.

Hinweis: VerschĂŒttetes Material schnell mit einem Tuch oder Papiertuch beseitigen.

Letzte Aktualisierung am 14.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API