Wie man Hortensien pflanzt und pflegt

Hortensie im Garten


Hortensien sind beliebte Sträucher mit bunten Blüten, die im Sommer bis in den Herbst hinein blühen. Sie blühen normalerweise in Blau-, Lila- und Rosatönen, wobei einige in Weiß, Grün oder Rot sind. Die meisten Hortensienbüsche sind in unserer Klimazone leicht zu züchten und bevorzugen Halbschatten.

Allgemeines über Hortensien

Die reife Größe einer Hortensie unterscheidet sich je nach Sorte. Einige sind so klein wie 3 Fuß hoch und breit, während andere 15 Fuß hoch und 12 Fuß breit erreichen können. Die meisten Hortensienpflanzen blühen am besten im Halbschatten, aber einige vertragen vollen Schatten oder volle Sonne. Die Menge an Sonnenhortensien hängt von Ihrem Standort ab. In Gebieten weiter nördlich können sie mehr Sonne aufnehmen, während sie weiter südlich nur wenige Stunden Sonnenlicht am Morgen bevorzugen.

Hortensien blühen normalerweise im Sommer, wobei einige früher in der Saison und einige später blühen (und wenn Sie Glück haben, möglicherweise sogar bis in den Herbst hinein). Die meisten blühen in Blau-, Lila- oder Rosatönen, aber es gibt auch weiße, grüne und sogar einige rote Sorten. Viele Hortensien öffnen eine Farbe und ändern dann ihre Farbe, wenn sie älter werden. Zusätzlich kann die Blütenfarbe bestimmter Hortensienblüten (hauptsächlich Bigleaf- oder Berghortensiensorten) so manipuliert werden, dass sie je nach Bodenzusammensetzung und pH-Wert des Bodens blauer, rosa oder violetter ist. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die Farbe einiger Hortensien ändern können .



Es gibt sechs Hauptarten von Hortensien:

Bigleaf oder französische Hortensie ( Hydrangea macrophylla )

Eichenlaubhortensie ( Hydrangea quercifolia )

Oakleaf Hydrangea, Hydrangea Quercifolia, 50 Samen
Oakleaf Ortensia, Hydrangea Eichhörnchen, 50 Samen
11,99 EUR

Kletterhortensie ( Hydrangea petiolaris )

Kletterhortensie 70 cm Hydrangea petiolaris Kletterpflanze Hortensie
Sparen Sie Versandkosten und schauen nach weiteren schönen Pflanzen bei uns im Shop
6,50 EUR

Rispenhortensie ( Hydrangea paniculata )

Glatte Hortensie ( Hydrangea arborescens )

Berghortensie ( Hydrangea serrata )

Tellerhortensie Preziosa - Schirmhortensie - Gartenhortensie - Hydrangea serrata Preziosa
Die Tellerhortensie Preziosa; Hydrangea serrata Preziosa
28,09 EUR

Darüber hinaus stehen eine Vielzahl von Merkmalen zur Auswahl, Sträucher in Standardgröße, kleinere Zwergsorten oder größere baumartige Formen. Sie können auch aus vier verschiedenen Blütenformen wählen: Spitzenkappe, Rispe, Mophead oder Schneeball. Es gibt auch Arten, die auf altem Holz blühen, Arten, die auf neuem Holz blühen, und Arten, die auf beiden blühen, die oft als "blühende" oder "remontante" Hortensien bezeichnet werden. Vergleichen Sie die Größen, den Lichtbedarf und die Blütezeit der verschiedenen Hortensienarten und bestimmen Sie, welche Ihren Gartenbedürfnissen entsprechen.

Toxizität: Blätter und Blütenknospen können beim Verzehr für Hunde und Katzen ernsthaft schädlich sein. Weitere gängige Giftpflanzen für Hunde und Katzen .

Im folgenden Video sehen Sie die Hortensie des Jahres 2020 - Invincibelle® Ruby

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pflanzen von Hortensien

Der Anbau von Hortensien beginnt mit dem Pflanzprozess. Es geht um Timing, Standort und gesunden Boden. In Containern gekaufte Hortensien sollten im Frühjahr oder Herbst gepflanzt werden. Stellen Sie sicher, dass beim Pflanzen Ihrer Hortensien keine Frostgefahr besteht.

Wo man Hortensien pflanzt:

  • Im Allgemeinen ist der beste Ort für eine Hortensie ein Ort in Ihrem Garten, der Morgensonne und Nachmittagsschatten erhält. Wenn Sie weiter nördlich leben, vertragen Hortensien mehr Sonne (möglicherweise sogar den ganzen Tag volle Sonne).
  • Achten Sie bei der Auswahl eines Pflanzplatzes auf die reife Größe der Hortensie - geben Sie Ihrer Pflanze viel Platz zum Wachsen.
  • Wählen Sie einen Bereich Ihres Gartens mit hervorragender Drainage. Bei Bedarf den Boden mit Kompost bearbeiten.
  • Pflanzen Sie keine Hortensien unter einem Baum - die Wurzelkonkurrenz und der Mangel an Sonnenlicht verhindern, dass sie gedeihen.
  • Vermeiden Sie das Pflanzen von Hortensien in exponierten Bereichen, in denen böige Winde Stängel reißen könnten.

Wie man Hortensien pflanzt

Um einen gesunden Start für Ihre Hortensie zu erzielen, sollten Sie Ihren Boden mit bis zu 15% organischer Substanz und einem Allzweckdünger mit langsamer Freisetzung bearbeiten (verwenden Sie die Hälfte der empfohlenen Menge). Pflanzen Sie Hortensien etwas höher als im Anzuchtstopf. Das Pflanzloch sollte zwei- bis dreimal breiter als der Wurzelballen sein, damit die Wurzeln viel Raum für Expansion haben. Wenn die Wurzeln gebunden sind, lösen Sie sie vor dem Pflanzen vorsichtig. Zum Schluss den gedüngten Boden wieder auffüllen und gut wässern. Wenn Sie eine Gruppe von Hortensien pflanzen, platzieren Sie diese mindestens 2 - 3 Meter voneinander entfernt (mehr, wenn es sich um größere Sorten handelt).

Hortensien in Töpfe pflanzen

Hortensie im Kübel

Wenn Sie eine Hortensie in einen Topf pflanzen, verwenden Sie eine eingepackte Blumenerde anstelle von Gartenerde. Mischen Sie einen langsam freisetzenden Dünger ein und achten Sie darauf, dass zwischen der Oberseite des Bodens und dem Rand des Topfes 1 bis 2 Zoll zum Gießen verbleiben. Stellen Sie sicher, dass der Topf, den Sie verwenden, Drainagelöcher hat und groß genug ist, damit Ihre Hortensie Platz zum Wachsen hat.

Schneiden und Pflegen von Hortensien

Viele Hortensien benötigen keinen größeren Schnitt. Die meisten brauchen gerade genug, um sie sauber zu halten, indem sie alte Blumen und tote Stängel entfernen, die Struktur oder Form des Strauchs verbessern oder ihn öffnen, um Sonne und Luft hereinzulassen. Die Größe des Blütenkopfes kann mit dem Beschneiden zusammenhängen. Mit einem aggressiveren Schnitt werden die Triebe kräftiger und die Blütenköpfe größer und kleiner. Weniger aggressiv oder Spitzenschnitt kann zu kleineren, aber zahlreicheren Blütenköpfen führen. Wie und wann Sie beschneiden müssen, hängt von der Art der Hortensie ab, die Sie anbauen. Sie müssen feststellen, ob Ihre Pflanze auf altem Holz, neuem Holz oder beidem blüht, bevor Sie mit dem Beschneiden fortfahren.

Boden von Hortensien behandeln

Alle Hortensien mögen gut durchlässige Böden, die reich an organischen Stoffen sind. Die Bodenzusammensetzung kann die Blütenfarbe von H. macrophylla und H. serrata beeinflussen. Andere Sorten vertragen eine Reihe von Bodenalkalien.

Düngen von Hortensien

Jährlich mit organischem Material mulchen. Ein Mehrkomponentendünger mit langsamer Freisetzung und gründlicher Bewässerung vor und nach dem Auftragen ist ebenfalls eine Option.

Bewässerung von Hortensien

Hortensien werden gerne feucht gehalten, aber nicht nass. Lass sie nicht austrocknen. Behälterhortensien müssen möglicherweise täglich gewässert werden. Fügen Sie Mulch hinzu, um den Boden feucht zu halten.

Krankheiten und Schädlinge

Hortensien sind im Allgemeinen nicht von schwerwiegenden Krankheiten oder Insektenproblemen betroffen. Viele Arten können jedoch anfällig für Knospenfäule, Bakterienwelke, Blattflecken oder Mehltau sein. Halten Sie Ausschau nach Blattläusen und Milben und behandeln Sie diese nach Bedarf. Japanische Käfer können ein Problem bei Eichenlaubhortensien sein.

Warum blüht meine Hortensie nicht?

Bestseller Nr. 1 Hortensien-Gärten: Gestaltungsideen und... 38,00 EUR

Es gibt einige Gründe, warum Ihre Hortensie möglicherweise nicht wie erwartet blüht. Dieses Problem tritt am häufigsten bei Arten auf, die auf altem Holz blühen, oder beim Wachstum im letzten Jahr. Erstens haben Sie möglicherweise zur falschen Zeit beschnitten und versehentlich die Stängel entfernt, die Blumen hervorgebracht hätten. Zweitens können die Blütenknospen durch einen harten Frost beschädigt worden sein. Einige Gärtner decken ihre Hortensien während kalter Schnappschüsse ab, wenn sie glauben, dass dies ein Problem sein könnte. Schließlich könnte der Mangel an Blumen durch zu viel Schatten oder Überdüngung verursacht werden.

Gestaltungsmöglichkeiten mit Hortensien

Hortensien können im Garten viele Rollen spielen, von Hecken und Trennungen bis hin zu Kübelpflanzen. Hortensien sind auch hervorragende Solisten, was eine gute Nachricht für kleine Gärten von Vorteil ist.

  • Weißblumige Sorten erzeugen im Sommer die Illusion von Schneebällen.
  • Verwenden Sie rosa und blaue Typen mit ähnlich gefärbten Blüten und Lilien, so bekommen Sie eine Art Bonbonfarbe in den Garten.
  • Blaue Sorten sehen aus wie Saphire, an einer grauen Wand oder neben einer Schieferterrasse wirken diese besonders gut.
  • Hortensien sind imposante Kübelpflanzen - ein Paar in großen Kübeln wirken oft Wunder.
  • Rispenhortensien können als große „Bäume“ in großen Töpfen gehalten werden. Denken Sie daran, dass Hortensien in Behältern zusätzliche Bewässerung benötigen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Letzte Aktualisierung am 11.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API