Holz-Sichtschutz selbst bauen: So leicht geht es

Holz-Sichtschutz
Holz-Sichtschutz / ┬ęvaruna/depositphotos.com

Die eigene gr├╝ne Oase ist oft ein R├╝ckzugsort aus dem stressigen Alltag. Das satte Gr├╝n unter den F├╝├čen sp├╝ren, die herrliche Luft atmen und den Gesang der V├Âgel h├Âren. Doch st├Ârende Blicke k├Ânnen die idyllische Ruhe tr├╝ben. Um sich vor ihnen zu sch├╝tzen und das naturnahe, behagliche Gef├╝hl trotzdem zu erhalten, ist ein Holz-Sichtschutz optimal. Wie einfach er sich selbst kreieren l├Ąsst, zeigen diese Tipps.

Welche Holzarten sind f├╝r den Sichtschutz geeignet?

Sichtschutz aus Holz mit St├╝hlen
Sichtschutz aus Holz mit St├╝hlen / ┬ęarchideaphoto/depositphotos.com

Das nat├╝rliche Material verschmilzt gekonnt mit dem Umfeld im Garten und bietet zus├Ątzlich Abschirmung vor ungewollten Einblicken. Bei der Gr├Â├če, dem Design und dem Material sind kaum Grenzen gesetzt, denn es gibt Holzsorten f├╝r fast jedes Garten-Flair. Bew├Ąhrt haben sich Z├Ąune aus L├Ąrche, Douglasie oder Fichte. Sie sind nicht nur besonders robust, sondern haben auch eine nat├╝rlich-sch├Âne F├Ąrbung. Wer m├Âchte, kann den Look im Handumdrehen ver├Ąndern und beispielsweise verschiedene Holz├Âl-Farben dazu verwenden. So verschwinden die nat├╝rlichen Maserungen beispielsweise oder treten auf Wunsch verst├Ąrkt hervor.

Wie gro├č der Sichtschutz aus Holz sein soll, dann individuell bestimmt werden. Die meisten Holzelemente sind ca. 180 cm hoch und ebenso breit. Um sich Arbeit zu sparen, gibt es im Baumarkt oder Holzfachhandel bereits fertige Elemente. Sie m├╝ssen nur noch einander verbunden und auf die richtige L├Ąnge gebracht werden. Mithilfe von zwischen gesetzten Holzpfosten ist die Montage schnell und auch f├╝r unge├╝bte H├Ąnde m├Âglich.

Tipp: Douglasie f├╝r eine helle und langlebige Optik

Unbehandeltes Douglasie Holz
Unbehandeltes Douglasie Holz / ┬ęTAutorTasfoto/depositphotos.com

Im Vergleich zu Fichte ist Douglasie deutlich teurer, doch die Investitionen lohnt sich langfristig. Wer sich f├╝r seinen Sichtschutz ein sch├Ânes, helles und langwieriges Holz w├╝nscht, trifft mit Douglasie genau die richtige Wahl. Da es wenig harzt und kaum splittert, ist auch f├╝r G├Ąrten mit Kindern oder Haustieren geeignet. Allerdings braucht auch Douglasie regelm├Ą├čige Pflege und sollte mindestens einmal j├Ąhrlich mit einem ├ľl behandelt werden. Zuvor gilt auch hier: Losen Schmutz (beispielsweise Spinnweben oder Pollen) von der Oberfl├Ąche entfernen und im Anschluss das ├ľl in gleichm├Ą├čigen Bewegungen auftragen.

Damit der Sichtschutz lange sch├Ân aussieht: Auf die richtige Pflege kommt es an

Holz o╠łlen
Holz ├Âlen / ┬ęPEPPERSMINT/depositphotos.com

Das Naturmaterial ist 365 Tage allen Witterungsbedingungen ausgesetzt. N├Ąsse bringt das Holz zum Aufquellen, sondern trocknet es wiederum aus und Eis kann es rissig und spr├Âde machen. Holz ├Âlen hilft bei der Instandhaltung und h├Ąlt das Material lange sch├Ân geschmeidig. Au├čerdem versiegelt es die Oberfl├Ąchen und gibt die nat├╝rliche Maserung zur├╝ck.

Einige Holzelemente aus dem Fachhandel sind mit einer sogenannten Kesseldruckimpr├Ągnierung versehen. Dadurch sind sie besonders wetterbest├Ąndig und vor allem f├╝r G├Ąrten mit viel Regen oder Wind geeignet. Vor dem Auftragen des ├ľls sollte die Oberfl├Ąche gr├╝ndlich gereinigt und etwas angeraut werden. Haben sich hartn├Ąckige R├╝ckst├Ąnde darauf gebildet, hilft eine Drahtb├╝rste beim Entfernen. Sobald das Holz von den Witterungs-R├╝ckst├Ąnden befreit ist, kann das ├ľl mit sanften Pinselstrichen oder einem weichen Lappen (Vorsicht, dass er nicht fusselt) aufgetragen werden.

Um die frisch behandelte Oberfl├Ąche nicht zu schmieren, sollte dem Holz etwas Ruhe geg├Ânnt werden. Bestenfalls ist es in dieser Zeit keinem Regen, starkem Wind oder Hagel ausgesetzt. Wem die Farbe durch das ├ľl noch nicht intensiv genug ist, kann nach einer kurzen Trocknungszeit noch eine zweite Schicht aufbringen. Sind nach ca. ein bis zwei Tagen noch leichte, ├Âlige R├╝ckst├Ąnde an der Oberfl├Ąche zu sehen, lassen sie sich zum Schutz der Kleidung beim Gegenlehnen leicht mit einem trockenen Tuch entfernen.

Damit es keinen ├ärger mit den Nachbarn gibt: ├ľrtliche Bauschutzbestimmungen beachten

Sichtschutz aus Holz mit Schaukel
Sichtschutz aus Holz mit Schaukel / ┬ębolina / depositphotos.com

Wer seinen Garten in direkter N├Ąhe seines Nachbarn oder an der Stra├čengrenze mit einem Holzschutz versehen m├Âchte, sollte sich unbedingt mit den ├Ârtlichen Baubestimmungen vertraut machen. Sie zeigen, welche Zaunart tats├Ąchlich erlaubt ist und wie hoch der Bau beispielsweise sein darf. Wer sich nicht an die Bestimmungen h├Ąlt, muss seinen Sichtschutz wom├Âglich bei Beschwerden wieder demontieren.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 21

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag f├╝r dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie k├Ânnen wir diesen Beitrag verbessern?