Hochbeet für den Garten selbst anlegen

Hochbeet fuer den Garten


Nie mehr bücken, während Sie Ihre Beete bestellen. Es gibt viele Gründe, Hochbeete zu errichten - solche, die oberirdisch in einem Rahmen aus Holz oder anderem Material sitzen. Wenn Ihr Land sandigen, lehmigen oder harten Boden hat (oder wenn Sie den Unterschied nicht kennen und sich nicht darum kümmern), können Sie perfekte Bedingungen für alles schaffen, was Sie anbauen möchten.

Die beliebtesten Bausets für Hochbeete

Vorteile eines Hochbeets

Pflanzen werden aus dem Weg von Haustieren und kleinen Nagern gehoben, und Ihr Boden erwärmt sich früher und bleibt länger so, was die Vegetationsperiode verlängert und sanftere Bedingungen für neue Samen und empfindliche Pflanzenarten bietet. Früchte, Gemüse und Zierpflanzen werden ihre Wurzeln tiefer auf die Suche nach Wasser schicken, was eine stärkere Grundlage und eine verbesserte Gesundheit bedeutet. Und Hochbeete sorgen für Ordnung. Das Beste ist, sie könnten nicht einfacher zu machen sein.

Ein Hochbeet aus Brettern - Was wird benötigt?

Das Schöne an einem speziellen Hochbeet ist, dass es billig und einfach zu bauen ist. Das Holz und die Bewehrung kosten Sie nicht mehr als 50 Euro, wenn Sie unbehandelte Kiefernbretter verwenden, und der gesamte Bau kann in weniger als einer Stunde abgeschlossen werden. Die unbehandelte Kiefer hält möglicherweise nur fünf bis zehn Jahre, aber aufgrund der Beschaffenheit des Aufbaus ist jedes Brett leicht austauschbar, ohne das gesamte Beet auseinanderzunehmen.

Für ein 4 x 8 Meter großes Beet benötigen Sie:

  • Zwei 2 x 12 Bretter mit einer Länge von jeweils 8 Meter.
  • Zwei 2 x 12 Dielen mit einer Länge von jeweils 4 Meter.
  • 12 Bewehrungsstäbe mit einer Länge von jeweils 2 Meter.
  • Ein Gummihammer.
  • Zeitung oder Pappe.
  • Boden zum Füllen des fertigen Rahmen

Positionieren Sie Ihre Bretter

Legen Sie die Bretter auf einem ebenen Bodenabschnitt so ab, dass sich ihre inneren Ecken berühren. Stellen Sie ein langes Brett auf die Seite und hämmern Sie mit einem Gummihammer zwei Bewehrungsstäbe 1 Meter von jeder Ecke entfernt, einige Zentimeter tief in den Boden.

Stützen Sie die kurzen Seiten ab

Verwenden Sie zur vorübergehenden Unterstützung jeweils ein Stück Bewehrung in der Mitte. Als nächstes stützen Sie die zweite lange Seite ab und passen Sie die Ausrichtung Ihres Rahmens nach Bedarf an. Dann nutzen Sie weitere Bewährungsstäbe und schlagen Sie ein paar Zentimeter tief 1 Meter von jeder Ecke der zweiten langen Seite in den Boden.
Fügen Sie weitere Unterstützung hinzu

Schlagen Sie weitere Bewährunsstäbe ein paar Zentimeter tief, einen Meter von jeder Ecke der kurzen Seiten entfernt in den Boden und entfernen die temporären Stützen. Fügen Sie zwei Stücke Bewehrung in einem Abstand von 2 Meter entlang jeder langen Seite hinzu. Diese verstärken den Rahmen, wenn er mit Erde gefüllt ist. Hämmern Sie dann die Bewehrungstäbe so weit ein, dass sie kurz unter der gewünschten Endhöhe des Hochbeetes liegen.

Füllen Sie das Hochbeet auf

Die Unterseite Ihres Rahmens mit Zeitung oder Pappe auskleiden und gründlich benetzen. Schließlich füllen Sie Ihr Bett mit Erde bis wenige Zentimeter unter die Oberseite.

Aus welchen Materialien kann man Hochbeete bauen?

Hochbeet aus flexiblen Ästen

Die Möglichkeiten für Baumaterialien sind fast endlos:

Lange flexible Äste

Weben Sie einen Rahmen mit langen, flexiblen Stöcken. Die Kinder werden Spaß daran haben, sie zu sammeln, und die Ergebnisse sind normalerweise Pinterest-würdig.

Baumstämme

Wenn Sie kürzlich einen Baum gefällt haben, können Baumstämme ein kostengünstiges Material sein. Wählen Sie gerade Stücke mit einem Durchmesser von mindestens 50 cm.

Betonblöcke

Nutzen Sie Betonblöcke für Ihr Hochbeet, können Sie die Blöcke mit offenen Enden nach oben platzieren. So bekommen Sie ein paar Extra Flächen, welche Sie dekorieren können. Stecken Sie zum Beispiel Kräuter oder Zierblumen in die Hohlräume.

Besonders breite Bretter

Ein hüfthohes Beet ist für Personen mit körperlichen Einschränkungen empfehlenswert

Was ist sonst noch bei einem Hochbeet zu beachten?

Platz

Bauen Sie Ihre Betten an einem Ort, der täglich mindestens fünf bis sechs Stunden Sonnenlicht erhält - je mehr, desto besser! Richten Sie sie von Norden nach Süden aus, um zu verhindern, dass sich die Pflanzen gegenseitig beschatten. Die Betten sollten mindestens einen Fuß breit sein, jedoch nicht mehr als einen Meter breit, um das Jäten und Ernten beherrschbar zu machen. Sechs bis 8 Fuß lang ist typisch und kostengünstig. 10 bis 14 Zoll ist eine ideale Höhe, um starke Wurzeln aufzunehmen. Lassen Sie zwischen den Betten mindestens 2 bis 3 Fuß für das Gehen und den Zugang zur Schubkarre.

Holz

Die Brillanz eines Dielen- und Bewehrungs Designs (siehe oben) besteht darin, dass jede einzelne Wand leicht ausgetauscht werden kann. Probieren Sie natürlich verrottungs resistente Holzarten wie Eiche, Zeder und Rotholz.

Boden

Sie wollen die Art, die dunkel, reich und voller Mikroorganismen ist. Füllen Sie Ihre Betten mit einer Mischung aus 50 bis 60% hochwertigem Mutterboden und 40 bis 50% gut gealtertem Kompost. Testen Sie Ihren Boden vor jeder neuen Vegetationsperiode auf pH-Wert und Nährstoffgehalt. Sie können ein Kit in den meisten Baumärkten kaufen. Wenn Ihr Test einen Bedarf an zusätzlichen Nährstoffen wie Stickstoff und Kalium zeigt, erhöhen Sie den Spiegel, indem Sie Änderungen wie Knochenmehl und Seetang vornehmen. Kleiden Sie die Betten später in der Vegetationsperiode mit einem zusätzlichen Zentimeter Kompost, um die organische Substanz zu erhöhen und die Bodengesundheit zu verbessern.

Pflanzen

Wenn Sie im Hochsommer Ihre Beete bauen, ist es nicht zu spät, Herbstfrüchte anzupflanzen. Säen Sie Samen wie Karotten und Salat direkt in den Boden oder kaufen Sie Transplantationen in der Zwischensaison für Pflanzen wie Grünkohl und Brokkoli. Wenn Sie lieber bis zum nächsten Jahr mit dem Pflanzen warten möchten, bedecken Sie den Boden in Ihren neuen Hochbeeten im Herbst mit einer Mischung aus Grasschnitt und zerkleinerten Blättern - das Material wird kompostiert, bevor Sie im Frühjahr beginnen können.

Wasser

AngebotBestseller Nr. 1 Emooqi Bewässerung Kit, Tropfbewässerung 149 Pcs... 18,77 EUR

Hochbeete haben eine fantastische Drainage, was sich positiv auf die Pflanzengesundheit auswirkt, aber schnell austrocknet. Geben Sie Ihren Pflanzen am frühen Abend ein Longdrink, aber überprüfen Sie sie an heißen Sommer Nachmittagen erneut. Wenn der Boden trocken ist, ist es draußen ein echter Scorcher, oder Sie leben in einem heißen und trockenen Klima, Wasser wieder. Ein programmierbares Tropfbewässerungssystem ist kostengünstig und bequem und liefert gleichmäßige Feuchtigkeit direkt an die Pflanzenwurzeln. Investieren Sie in eine Timer-Komponente, um Geld und Wasser zu sparen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?



Letzte Aktualisierung am 30.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API