Die Vor- und Nachteile einer eigenen Fahrradgarage

├ľffentliche Fahrradgarage
├ľffentliche Fahrradgarage / ┬ęFrankVR/depositphotos.com

Fahrr├Ąder sind eine wundervolle Erfindung. Sie helfen dabei, fit zu bleiben. Mit ihnen kommt man schneller ans Ziel als zu Fu├č. Nat├╝rlich handelt es sich auch um eine besonders nachhaltige Reiseart. Aber all das kann man schon mal vergessen, wenn sich die Fahrr├Ąder vor dem Haus stapeln, die Garage blockieren oder wenn sie in den Keller geschleppt werden m├╝ssen.

Der einzig echte Nachteil von Fahrr├Ądern ist, dass sie irgendwo Platz finden m├╝ssen. Die L├Âsung f├╝r dieses Problem sind Fahrradgaragen. Immer mehr Menschen stellen sich zum Beispiel eine Fahrrad Garage von streicher-fahrradgarage.de in den Vorgarten, hinter das Haus oder in die Einfahrt.

Schutz vor Wind und Wetter

Fahrr├Ąder im Regen
Fahrr├Ąder im Regen / ┬ęStudioLightAndShade/depositphotos.com

Eine der wichtigsten Funktionen von Fahrradgaragen ist, dass sie vor Wind und Wetter sch├╝tzen. Soll ein Fahrrad m├Âglichst lange halten und stets einsatzbereit sein, f├╝hrt gar kein Weg an Witterungsschutz vorbei.

Im Sommer k├Ânnen Hitze und Sonne Sch├Ąden anrichten. Manchmal nur am Lack oder an der Farbe des Sitzes. Im schlimmsten Fall k├Ânnen die Reifen besch├Ądigt werden. Nat├╝rlich k├Ânnen auch Wasser und Rost ihre Spuren hinterlassen. Von herumfliegenden Gegenst├Ąnden mal ganz abgesehen. In einer Fahrradgarage stehen die Drahtesel stets sicher und k├╝hl.

Ordnung kann viel leichter gehalten werden

H├Ąufig gibt es keinen festen Platz f├╝r das Abstellen von Fahrr├Ądern. Gerade bei Familien oder bei h├Ąufigen Besuchen kann das zum Problem werden. Die Fahrr├Ąder lehnen an der Hauswand, liegen in der Einfahrt oder blockieren Garagen und Keller. Das ist nicht nur umst├Ąndlich, es sieht auch nicht gut aus.

Somit kann die Fahrradgarage dabei helfen, Ordnung zu schaffen. Dadurch bleiben Einfahrt, Garten und sonstige Grundst├╝cksbereiche frei von Stolperfallen. Das sieht besser aus und ist sicherer. Gerade f├╝r diejenigen, die aus ihrem Garten einen echten Hingucker machen wollen, ist eine Unterstelll├Âsung dringend notwendig.

Angerostetes Fahrrad was immer im Freien steht
Angerostetes Fahrrad was immer im Freien steht / ┬ęeugenef/depositphotos.com

Nicht alle Fahrradgaragen halten, was sie versprechen

Letztlich sind Fahrradgaragen nicht immer die beste L├Âsung. Die Anschaffungskosten m├╝ssen nat├╝rlich erst einmal gestemmt werden. Manche Menschen lassen sich dazu verleiten, f├╝r ein wenig Sparpotential auf Qualit├Ąt zu verzichten. Wer das macht, genie├čt aber gleichzeitig viel weniger Vorteile.

Denn nur hochwertige Fahrradgaragen k├Ânnen vor allem sch├╝tzen, was ein Rad gef├Ąhrden kann. Die Verriegelung muss sicher sein, kleinere Schl├Ąge (z. B. durch herumfliegende ├äste) sollten keine L├Âcher verursachen und nat├╝rlich m├╝ssen geschlossene Fahrradgaragen auch wasserdicht sein. Hinzu kommt, dass die Wertigkeit meist Einfluss auf das Aussehen hat. Durchsichtige Varianten sollten nicht zerkratzen, farbige Modelle nicht an Strahlkraft verlieren. Ein weiterer Nachteil ist, dass nicht jeder Platz f├╝r die Garage im Garten findet.

Hochwertige Garagen f├╝r Fahrr├Ąder halten ewig

Wenn minderwertige Fahrradgaragen nicht viel taugen, dann sind ihre hochwertigen Gegenst├╝cke die bessere L├Âsung. Die gute Nachricht ist: Eine Fahrradgarage h├Ąlt jahrzehntelang. F├╝r Hausbesitzer, die viele Jahre oder gar bis ans Lebensende an einem Ort leben wollen, ist das nat├╝rlich ideal.

Wichtig ist dabei, dass die Fahrradgarage gro├č genug ist. Heute mag man allein oder zu zweit leben, doch was ist, wenn irgendwann Kinder dazukommen? Auch ihre Fahrr├Ąder sollen sicher stehen. Somit lohnt es sich oft, ein etwas gr├Â├čeres Modell zu w├Ąhlen und schon etwas f├╝r die Zukunft zu planen.

Diebstahlschutz als oberste Devise

Diebstahl Fahrrad was im Freien steht
Diebstahl Fahrrad was im Freien steht / ┬ęAndreyPopov/depositphotos.com

Schutz vor Wind und Wetter ist ein Hauptanschaffungsgrund f├╝r Fahrradgaragen ÔÇô und der Diebstahlschutz ist der zweite. Fahrr├Ąder geh├Âren zu den am meisten geklauten Gegenst├Ąnden in Deutschland. Einige Diebe sind dreist genug, mitten am Tag auf ein Grundst├╝ck zu gehen und Fahrr├Ąder mitzunehmen. Banden spezialisieren sich wiederum darauf, Autogaragen zu ├Âffnen oder billige Schl├Âsser zu knacken.

Abschlie├čbare Fahrradgaragen sind die L├Âsung. Der Aufwand des ├ľffnens lohnt sich f├╝r Diebe ├╝berhaupt nicht. Da die Garagen oft ├╝ber 100 Kilo wiegen, k├Ânnen sie auch nicht einfach mitgenommen werden. Wer in einer Gegend lebt, in der Fahrr├Ąder oft gestohlen werden, sollte noch einmal genauer auf die Qualit├Ąt des Garagenschlosses schauen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 23

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag f├╝r dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie k├Ânnen wir diesen Beitrag verbessern?