Gartenmöbel zum Wohlfühlen

Garten Möbel aus Rattan

Schon längst ist der Garten nicht nur Anbaugebiet für heimische Obst- und Gemüsesorten, wunderbarduftende Blumen und Gehölzen. Mehr und mehr nimmt er vor allem was Ruhe und Erholung angeht an Bedeutung zu – Gartenmöbel zum Wohlfühlen dürfen da nicht fehlen. Hier ist die Palette an Möglichkeiten denkbar groß, sie bestehen ganz klassisch aus Holz, Bambus, Metall, Kunststoff, Beton, Rattan, Polyrattan und neuerdings auch aus Europaletten. So groß wie die Vielfalt an Materialien ist, so ist sie auch bei Farbe und Form der Gartenmöbel, hier kommt es ganz auf den eigenen Geschmack an.

Gartenmöbel – mehr als Bank, Stuhl und Tisch

Gefühlt gibt es jedes Jahr neue Kollektionen an Gartenmöbeln, die die heimische grüne Oase aufwerten und den Wohlfühlfaktor erhöhen. Neben den klassischen Gartenmöbeln wie Klapp- und Korbsesseln, Gartenliegen, Hollywoodschaukeln und Tischen gibt es weitere Möglichkeiten, die Sitzecke im Garten schön einzurichten. Loungemöbel beispielsweise stehen für gemütliches verweilen und zeichnen sich durch eine eher niedrige Sitzhöhe aus – daran Speisen zu sich zu nehmen ist jedoch aufgrund des niedrigen Tisches eher unbequem. Auch Strandkörbe werden immer häufiger in Gärten gesichtet – hier spielt das Meer-Feeling eine ganz große Rolle und mit ein paar Schaufeln Sand vor dem Strandkorb wird’s gleich noch gemütlicher.

Korb Gartenstuhl

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Das Angebot an Gartenmöbeln ist vor allem im Frühjahr und in den Sommermonaten kaum zu überblicken. Wer sich seine Wunsch-Gartenmöbel herausgesucht hat, sollte auf Stabilität, Standfestigkeit und einen ausreichenden Schutz vor Witterung achten. Gerade Gartenmöbel aus Naturstoffen wie Holz, Bambus oder Rattan sind besonders witterungsanfällig und sollten wetterfest behandelt sein.

Gartenmöbel mit Esstisch
Gartenmöbel mit Esstisch

Gartenmöbel selbst bauen

Schon seit Jahren geht der Trend wieder zum selbst anpacken, selbst bauen und kreativ sein. Um Gartenmöbel selbst zu bauen benötigt man nicht mehr als ein bisschen handwerkliches Geschick, ein paar Europaletten bzw. Holz aus dem Baumarkt. Im Internet gibt’s zahlreiche detaillierte Bauanleitungen!

Gartenmöbel aus Europaletten
Gartenmöbel aus Europaletten

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?



Weitere Beiträge im Haus Garten Magazin
Umzüge in Berlin Umzüge in Berlin

Inhaltsverzeichnis1 Umziehen in Berlin mit professioneller Unterstützung2 Mit tatkräftigen Umzugshelfern entspannt umziehen3 Umzug in Berlin zu transparenten und fairen Preisen4 Sparen Sie beim Umzug nicht an der falschen Stelle Umziehen in Berlin mit professioneller Unterstützung [...]

Boxspringbett im Hotel Was ist der Vorteil von Boxspringbetten?

Boxspringbetten bilden auch hierzulande bereits seit Längerem eine beliebte Alternative zum klassischen Bett mit Lattenrost. Zum einen verdanken sie dies ihrer besonderen Optik, zum anderen dem Versprechen eines erhöhten Liegekomforts. Doch was genau sind die [...]

Richtig Kompostieren Wie Sie Küchen- und Gartenabfälle richtig kompostieren

Inhaltsverzeichnis1 Was ist Kompost?2 Warum ist Kompost so gut?3 Vorteile im Garten4 Vorteile für die Umwelt5 Was ist der beste Weg, um Kompost herzustellen?6 Offene Behälter oder geschlossene Behälter6.1 Vorteile der offenen Behälterkompostierung6.2 Nachteile der [...]

Wasserspiel im Garten Abkühlung im Garten - Tipps für warme Sommer zu Hause

Der Sommer ist die schönste Jahreszeit für Menschen mit einem eigenen Garten. Die Blumen blühen, selbst gezogenes Obst wird reif und Vögel erfreuen mit ihrem Gesang. Nicht selten wird aus der angenehm warmen Temperatur jedoch [...]