Das bewirken Bodenfliesen in der Wohnung und im Garten

Bodenfliesen in der Wohnung und im Garten


Wer ein Haus neu baut oder ausbaut, eine Wohnung oder Terrasse im Garten renoviert, dem stellt sich immer die Frage nach dem richtigen Fußboden. Die üblichen Varianten eines Fußbodens sind Parkett,Fliesen, Kork, Laminat oder (im Innenbereich) ganz normaler Teppichboden, wo es aber auch sehr viele Qualitäten und Variationen gibt. Wer sich für Robustheit und Pflegeleichtigkeit entscheidet, kommt aber an der Fliese oder Terrassenplatten nicht vorbei. Den diese kann es mit Feuchtigkeit, Schmutz und sogar Frost aufnehmen.

Vorteile von Fliesenfußboden

Den Vorteil einer Fliese kennt niemand besser als der, der den Fußboden einer Wohnung oder im Gartenbereich reinigen muss. Aus unserer Beobachtung sind es im Innenbereich meist die Frauen und im Aussen- bzw. Gartenbereich oft die Männer die für die Reinigung des Fußbodens sorgen.

Mit einer unübertroffenen Kombination aus Stil und Funktionalität sind Keramikfliesenböden die erste Wahl für Wohnungen. Die Fliesen sind oft aus schönen, haltbaren Materialien gefertigt und tragen zur stilvollen, modernen Innenausstattung der Wohnräume bei.

Einige der Vorteile von Fliesen sind:

  • Einfache Wartung - egal, ob Sie ein Glas Orangensaft in Ihrer Küche verschütten oder Ihren Mundwasser-Behälter in Ihrem Badezimmer umwerfen - Fliesenböden lassen sich ganz einfach reinigen. Meistens reicht ein einfacher nasser Waschlappen. Kratzer und andere Flecken lassen sich ebenfalls leicht entfernen.
  • Höchste Haltbarkeit - Fliesen, die ursprünglich von den alten Römern übernommen wurden, werden seit Jahrhunderten hauptsächlich wegen ihrer Fähigkeit verwendet, die Zeit zu überstehen. Fliesen haben die enorme Fähigkeit, Flecken, Abnutzung und Verschleiß zu widerstehen.
  • Modisch - Fliesen passen zu jedem Look, den Sie in Ihrer Wohnung wünschen. Sie können auch Ihre Küche wie ein zeitgemäßes Meisterwerk aussehen lassen, das für erfahrene Köche geeignet ist.

Fliesen und das Raumklima

Fliesen besitzen eine hervorragende Speicher- und Wärmeleitfähigkeit und werden dadurch zum idealen Bodenbelag für eine Fußbodenheizung. Fliesen verteilen die Wärme gleichmäßig und sorgen dadurch für eine geringere Luftzirkulation im Raum. Durch die geringere Luftzirkulation wird die Wohngesundheit im Haus deutlich verbessert. Neben diesen Vorteilen bestechen Fliesen zu jeder Jahreszeit mit einem guten Raumklima. Fliesen speichern einstrahlende Sonnenenergie, somit können die Heizkosten reduziert werden und im Sommer sorgen sie für eine angenehme Kühle.

Schaffen auch Sie mit Fliesen mehr Wohngesundheit in Ihren eigenen vier Wänden.

Die Fliese als Wärmeleiter

Fliesen verbessern als optimaler Wärmeleiter die Effizienz von Fußbodenheizungen! Gerade im Neubaubereich entscheiden sich fast 70% der Bauherren für eine Fußbodenheizung oder auch Flächenheizungen, die einen hohen Wohn- und Wärmekomfort bieten und zugleich sehr energieeffizient sind.

Moderne Flächenheizsysteme bieten zahlreiche Vorzüge in puncto Wohnkomfort. Allerdings eignen sich nicht alle Bodenbeläge gleich gut als Belag für die Fußbodenheizung. Als einer der effizientesten Wärmeleiter sind Fliesen der ideale Belag für die Fußbodenheizung.

Zusammenfassung der Vorteile

  • Fliesen sind einfach zu reinigen
  • Fliesen sind langlebig und robust
  • Fliesen sind ressourcenschonend, schadstofffrei und recycelbar
  • Fliesen tragen zu gesunden Raumklima bei
  • Fliesen sind gut für Allergiker
  • Fliesen sind ein guter Wärmeleiter (für Fußbodenheizungen zu empfehlen)

Kaputte Fließen reparieren

Zerbrochene Fliesen hinterlassen den Eindruck, dass Ihr Zuhause nicht gut gepflegt ist und auf dem Boden besteht eine Stolpergefahr. Die Reparatur von Fliesen muss nicht immer einfach sein. Innovative Ideen für die Reparatur defekter Fliesen können einem Raum Textur, Farbe oder Dramatik verleihen und so das visuelle Interesse erhöhen. Feine Reparaturen können dazu führen, dass eine geflieste Struktur ihr ursprüngliches Aussehen beibehält, ohne dass durch eine rissige oder abgebrochene Oberfläche Fehler entstehen.

Mit Farbe kleiner Fehler überdecken

Das Streichen einer rissigen oder abgebrochenen Fliese ist eine kostengünstige und einfache Lösung. Mischen Sie den Fliesenfüller mit einer passenden Farbe und wischen Sie ihn über die Risslinie, lassen Sie ihn trocknen und wischen Sie ihn mit einem feuchten Tuch ab.

Tragen Sie einen Klarlack auf, um ein glänzendes Finish zu erzielen. Kreieren Sie ein farbenfrohes, neues Design, indem Sie kontrastierende Farben verwenden. Geben Sie zum Beispiel Limonengrün auf den Fliesenfüller, um einen kantigen, abstrakten Eindruck von weißen Fliesen zu erhalten. Verwenden Sie einen kleinen Pinsel mit einer Spitze, um lindgrüne "Risse" auf die anderen Fliesen zu zeichnen, oder erstellen Sie ein Design, das die Linien des Risses tarnt.

Ersetzen der kaputten Fliese

Wenn Sie eine kaputte Fliese herausmeißeln und einen ähnlichen Ersatz einfügen, können Sie die ursprüngliche Ästhetik eines gefliesten Raums beibehalten. Umgekehrt bietet das Entfernen zerbrochener Fliesen auch die Möglichkeit, ein frisches Aussehen zu erzielen, indem neue Fliesen mit einer anderen Farbe oder einem anderen Muster installiert werden. Ersetzen Sie beispielsweise eine Schieferfliese durch eine dekorative Akzentfliese wie geprägtes Kupfer, um das visuelle Interesse zu erhöhen. Sie können auch ein ästhetisch ansprechendes Design erstellen, indem Sie zerbrochene Fliesen entfernen und bunte Fliesenstücke in einem Mosaikmuster an ihrer Stelle einsetzen.

Nutzen Sie Aufkleber speziell für Fliesen

Fliesenaufkleber oder Fliesentattoos haften auf einer Fliesenoberfläche und verleihen einfarbigen Fliesen ein optisches Merkmal was hervorsticht. Mit diesen Aufklebern können Sie auch Fliesenfehler abdecken - Risse, Chips, Gruben. Erstellen Sie einen dekorativen Rand oder ein Bild mit Themen-bezogenen Aufklebern, um unschöne Fliesen zu verbergen. Bringen Sie zum Beispiel einen Aufkleber mit einem Blumenmotiv auf eine fehlerhafte Fliese und erstellen Sie ein dekoratives Muster, indem Sie auf jede andere Fliese einen Aufkleber auftragen. Diese eignen sich am besten für Wand- oder Backsplash-Fliesen, die keinen direkten Verschleiß erfahren.

Auch das Verdecken von Fliesen geht

Bedecken Sie große Bereiche von zerbrochenen Fliesen mit Kunstfliesenplatten, um die Kosten für den Austausch von Originalfliesen zu senken. Diese eignen sich ideal zum Verbergen von Küchenrückwänden, die mit zerbrochenen Fliesen übersät sind. Diese preisgünstigen Kunststoffplatten sind in Echtmetalloptik - Kupfer, Aluminium, Bronze und anderen dekorativen Designs gestaltet. Sie können sie auf große Bereiche beschädigter Fliesen zuschneiden und sie einfach mit Kleber oder doppelseitigem Klebeband installieren.

Letzte Aktualisierung am 9.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API